Begehrtes BVF-Gütesiegel für Proline Energy Systeme

Qualität und Kompatibilität sind wichtige Parameter für funktionierende Systemtechnik. Diese Attribute spielen bei der Auswahl der Systemkomponenten einer Flächenheizung durch den Fachmann eine herausragende Bedeutung. Hierbei hilft das herstellerübergreifende Gütesiegel des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) weiter. Bereits 20 Mitglieder des branchenführenden Verbandes BFV bieten zertifizierte Produkte an. Das Unternehmen Proline Systems GmbH ist der neueste Träger des BVF-Gütesiegels.

Das Siegel des BVF gibt dem Bauherrn, Eigentümer oder Vermieter die Sicherheit, auf ein zertifiziertes und erstklassiges Flächenheizungssystem zu setzen. Sämtliche Komponenten eines zur Zulassung anstehenden Systems werden im Rahmen der Siegelprüfung umfangreich geprüft und qualifiziert.

Neuester Siegelträger ist Proline aus dem mittelrheinischen Boppard. Das Unternehmen hat die Energy Flächenheiz- und Kühlsysteme nach den strengen Siegelkriterien prüfen lassen. Mit Ende 2016 wurde Proline das Siegel zuerkannt. Es ist nun mit seinen Energy BasicLine (mit Rohrträgerelementen aus expandiertem Polystyrol EPS) und Energy NatureLine (mit Rohrträgerelementen aus Holzweichfasern HWF) zertifiziert. Proline Energy sind Flächenheiz- und Kühlsysteme, die sich sowohl für die Verlegung an Boden, Wand und Decke eignen und für den Einsatz in Trockenbauweise entwickelt wurden. Die Proline Produkte schnitten vor allem bei der Energieeffizienz, in der Qualität und im Proline Service exzellent ab.

Geschäftsführer Axel Grimm zur wichtigen Siegel-Arbeit des BVF: „Unser Verband steht für Systemtechnik aus einer Hand und abgestimmte Lösungen in jedem Bauprojekt. Unser BVF-Siegel unterstützt diesen Anspruch wesentlich. Mit Proline tragen bereits 20 Unternehmen unser Qualitäts-Label. Und weitere werden folgen“

Ergänzende Informationen sind auf www.flaechenheizung.de und www.bvf-siegel.de zu finden.

Verleihung des BVF-Gütesiegels an Proline. Ulrich Stahl, Vorsitzender des BVF-Vorstands, Thomas Banholzer, Proline Verkaufsleiter National, Manfred Rupprecht, Proline Bauingenieur und Vertriebstechniker sowie Carolin Weinzierl, Obfrau des BVF-Gütesiegelausschusses (v.l.n.r.).

Produkte, die das BVF-Siegel erhalten, gelten als besonders sicher.

Bilder: Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V., Hagen

 

 

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz