Deckenstrahlplatten: Best auf der Messe Schulbau in Köln

Über hochwertige Deckenstrahlplatten von Best können sich Fachbesucher auf der Messe Schulbau in Köln an Stand 49 informieren. Dazu zählen auch Modelle mit LED-Leuchten. Bilder: Best GmbH, Isernhagen

Das Unternehmen Best präsentiert auf der Messe Schulbau am 19. und 20. September in Köln sein Produktspektrum der Deckenstrahlplatten. Am Stand 49 können sich die Fachbesucher über die Pluspunkte des Heizens und Kühlens von oben informieren, etwa gute Raumakustik, gleichmäßige Wärmeabgabe und Energieeffizienz.

Ob Klassenzimmer, Aula, Sporthalle oder Kita – anhand zahlreicher realisierter Projekte zeigt Best, wie die Deckenstrahlplatten in Bildungsbauten ihre Vorteile ausspielen. So verbessern sie in Klassenräumen die Hörsamkeit und tragen zu einer besseren Lernumgebung bei. Besonders hervorzuheben sind die individuell herstellbaren Platten: Durch Fotodruck entstehen einmalige Decken, bei denen Design und Funktion Hand in Hand gehen.

Des Weiteren lässt sich die Wärmeverteilung von oben mit moderner, sparsamer Beleuchtungstechnik verbinden. Dazu werden LED-Leuchten werkseitig in die Deckenstrahlplatten integriert. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise in Sporthallen optimale Bedingungen schaffen.

Das Unternehmen Best unterstützt Planer und SHK-Fachhandwerker mit spezifischer Beratung und Lösungen, die „passgenau“ auf jedes Objekt zugeschnitten sind.

Weitere Informationen über die verschiedenen Modelle der Deckenstrahlplatten von Best sind auf der Website zu finden.

Zurück

Impressum|Datenschutz