Miami Stele von F.C. Nüdling - Sichtschutz und Raumteiler für den Garten

Nicht nur Sichtschutz, sondern ein echter Blickfang: Die Miami Stelen schützen die Privatsphäre auf der Terrasse und im Garten. Bilder: F. C. Nüdling, Fulda

Viele Hausbesitzer legen im eigenen Garten Wert auf die Privatsphäre. Besonders die Terrasse am Haus soll vor unerwünschten Einblicken aus dem benachbarten Garten oder von der Straße aus geschützt sein. Hier bieten sich als Alternative zu einer oft sehr massiv wirkenden Mauer die geradezu zierlichen Miami Stelen aus dem MyLine-Programm von F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG an.

Miami Stelen bestehen aus einer Rahmenkonstruktion aus Edelstahlblech, in die Miami-Platten im Format 60 x 30 cm übereinander eingefügt sind. Die Stelen verfügen beidseitig über eine attraktive Sichtfläche. Durch die geringe Dicke von nur 12 cm und die zwei schmalen Standfüße des Rahmens wirken sie sehr elegant und leicht. Die Stelen sind in den drei Sichthöhen 1,20 m, 1,50 m sowie 1,80 m erhältlich. Die Farbtöne nordisch grau dunkel, vanille creme und mokka creme passen in nahezu jede architektonische Umgebung

Gestalterisch sind der Aufstellung der Miami Stelen nahezu keine Grenzen gesetzt. Gleich, ob in unterschiedlichen Höhen gestaffelt, in der Reihe oder hintereinander versetzt, als geschlossene Reihe oder mit Zwischenräumen, optisch bietet sich stets ein attraktiver Blickfang. Zudem lässt sich in Kombination mit den entsprechenden Miami-Platten aus der MyLine-Serie der Terrassenbelag in der Vertikalen fortführen. So ergibt sich auf der Terrasse ein optisch geschlossenes und stimmiges Bild.

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz