Preiswerten Wohnraum wirtschaftlich erstellen - Zeit und Kosten sparen mit dem Systemrohbau von F.C. Nüdling

Kurze Bauzeiten und finanzielle Sicherheit garantiert das FCN-Rohbausystem. Im Bild ist eine Liapor Massivwand zu sehen. Bild: F. C. Nüdling, Fulda

Bundesweit fehlt speziell in Städten und Ballungsräumen bezahlbarer Wohnraum. Besonders davon betroffen sind junge Familien und Arbeitnehmer mit geringem Einkommen, aber auch Studenten und Rentner. Abhilfe schaffen Konzepte, wie sie beispielsweise vom Bundesverband Leichtbeton e.V. mit der Initiative „Nachhaltiger Preiswerter Sozialer Wohnungsbau“ ins Leben gerufen werden. Die Idee sieht verschieden große Wohneinheiten in Reihenhausform mit einem Stück Garten vor, mit denen sich die Mieter identifizieren können. Umsetzen lassen sich derartige Projekte kostengünstig und in kurzer Zeit mit dem Systemrohbau der F.C. Nüdling Fertigteiltechnik GmbH + Co. KG.

„Städte, Gemeinden und andere Bauträger erhalten mit dem Systemrohbau aus FCN Liapor-Massivwänden hohe Planungssicherheit sowohl in finanzieller als auch zeitlicher Hinsicht“ meint Hans-Jürgen Amend, Vertriebsleiter der F.C. Nüdling Fertigteiltechnik GmbH + Co. KG. Spezielle architektonische Vorgaben sind problemlos zu realisieren. Ein hoher Vorfertigungsgrad mit Elektroleerverrohrung sowie Fenster- und Türaussparungen und, falls gewünscht, bereits werksseitig aufgetragenem Innenputz erlauben einen optimierten, siecheren und schnellen Bauablauf. Auf diese Weise ist eine Fertigstellung des Rohbaus innerhalb von wenigen Tagen möglich. Zeit und Baukosten bleiben im Rahmen.

Die FCN Liapor Massivwand wurde mit dem Gütesiegel „Geprüft und empfohlen“ vom Institut für Baubiologie in Rosenheim ausgezeichnet.

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz