Sanha-App: Schnelle Unterstützung für Handwerk

Sanha unterstützt seine Handwerkspartner – die Sanha-App liefert schnell und an jedem Ort Informationen zu Produkten

Selbst erfahrene Installateure haben bei ihren Projekten die eine oder andere Frage zu Rohrleitungssystemen. Mit der Admented App von Sanha stehen Betriebsbedingungen, Einsatzmöglichkeiten, verfügbare Dimensionen oder andere Produktdaten sofort zur Verfügung – die App einfach auf dem Smartphone installieren und los geht es.

Im Arbeitsalltag schnell mal schauen, ob ein bestimmtes Bauteil in der gewünschten Größe vorhanden ist, die Betriebstemperatur für einen Dichtring nachschlagen oder ein Zertifikat überprüfen? Mit der Sanha-App ist das möglich, egal von welchem Ort, auch auf der Baustelle. Dazu wird der Markenname einer Serie wie z. B. NiroSan von einer beliebigen Unterlage oder Verpackung gescannt. Dann erscheint ein Menü mit sechs Auswahl-Buttons:

  • Über den Seriennamen können alle Betriebsbedingungen, Abnahme- und Druckprobenprotokolle und Einsatzbereiche nachgeschlagen werden.
  • Im Produktkatalog ist gelistet, welche Fittings und Dimensionen in der Serie zur Verfügung stehen.
  • Die Montagevideos zeigen alle Schritte zu einer fachgerechten Installation.
  • Ein sogenannter „Hot Button“ stellt ohne Umwege den telefonischen Kontakt zur technischen Anwendungsberatung her.

Wer zudem regelmäßig informiert bleiben möchte, kann sich mit wenigen Klicks zum Newsletter anmelden oder die Sanha-Facebookseite besuchen. Ein kurzes Erklärvideo zeigt die wenigen Schritte bis zur Nutzung der App. Sie ist kostenlos im App Store oder auf Google Play zu finden.

Abbildung: Sanha GmbH & Co. KG, Essen

Sanha ist ein führender Hersteller für Rohrleitungssysteme und Fittings im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Die Produkte des zu 100 % in Familienhand befindlichen Industrieunternehmens werden in der Haustechnik zur Trink-, Brauchwasser-, Heizungs- und Gasinstallation verwendet, aber auch für Sprinkler-, Kühl-, Kälte- sowie Solarthermie-Anlagen. Das Unternehmen aus Essen beschäftigt rund 650 Mitarbeiter und ist in 40 Ländern aktiv.

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz