Windhager auf der SHK und IFH/Intherm 2016 - Neuheiten und Weiterentwicklungen

Der neue Hackgutvergaser PuroWIN ist eines der Messehighlights auf dem Windhager-Stand.  Bild: Windhager Zentralheizung GmbH, Meitingen
Der neue Hackgutvergaser PuroWIN ist eines der Messehighlights auf dem Windhager-Stand. Bild: Windhager Zentralheizung GmbH, Meitingen

Auch im Frühjahr 2016 bietet sich der Heizungsbranche wieder die Möglichkeit, ihre Neuentwicklungen dem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Windhager wird mit seinen Messeständen sowohl auf der SHK in Essen, Halle 3, Stand C 49, als auch auf der IFH/Intherm in Nürnberg in Halle 4a, Stand 101, vertreten sein.

Im Mittelpunkt beider Messeauftritte werden vor allem vier Produkte stehen:

  • Der vollkommen neu entwickelte Hackgutvergaser PuroWIN mit innovativer Zero-Emission-Technologie, patentierter Gegenstromvergasung und Entaschungstechnik. Der einzige Hackgutkessel, der den Brennstoff auch saugen kann.
  • Der BioWIN 2 Touch mit neuer, hochwertiger InfoWIN Touch-Bedienung. Angelehnt an die Regelungs-App MyComfort lassen sich sämtliche Daten, ähnlich leicht wie am Smartphone, mit wenigen Touch- und Wischbewegungen abrufen.
  • Der LogWIN Premium Touch wurde ebenfalls mit dem neuen Bedienelement InfoWIN Touch ausgestattet. Neu ist in diesem Zusammenhang auch der Pufferlade-Assistent in Form einer Balken-Anzeige. An ihm lässt sich schon von Weitem ablesen, ob nachgeheizt werden muss.
  • Die neue Regelung MES Infinity als Nachfolger der Regelung MESplus. Sie besteht aus unterschiedlichen Basis- und Funktionsmodulen, die sich wahlweise am Kessel oder an der Wand montieren lassen. MES Infinity eignet sich auch für Anlagen mit mehreren Wärmeerzeugern und Heizkreisen.


Weitere Informationen zu den Produkten sind direkt auf den Messeständen oder auf der Windhager-Website unter www.windhager.com erhältlich.

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz