Wirtschaftlich heizen mit den BOK Öl-Brennwertkesseln

Brötje-Qualität steckt auch im kompakten BOK: Ein robuster Primär-Wärmetauscher aus Gusseisen und ein moderner Kondensations-Wärmetauscher aus Carbon sorgen für effiziente Wärmeentwicklung. Fotos: August Brötje GmbH, Rastede

Hohe Effizienz, Wirtschaftlichkeit sowie ein wartungsfreundlicher und zuverlässiger Betrieb: Dafür steht der kompakte Öl-Brennwertkessel Brötje BOK. Er ist in zwei Leistungsklassen, als BOK 19 mit 19 kW oder als BOK 24 mit 24 kW Heizleistung, verfügbar.

Der Öl-Brennwertkessel zeichnet sich darüber hinaus durch geringe Investitionskosten und eine hohe Lebensdauer aus. Damit wird der BOK zu einer echten Alternative für den kostenbewussten Hausbesitzer bei seiner Suche nach hochwertiger Brennwerttechnik. Die bekannte Brötje-Qualität kommt ebenfalls zum Tragen: Ein robuster Primär-Wärmetauscher aus Gusseisen und ein moderner Kondensations-Wärmetauscher aus Carbon sorgen für effiziente Wärmeentwicklung. Dank seiner kompakten Abmessungen und seiner flexiblen Heizleistung eignet sich der BOK bei einer Sanierung bestens für einen schnellen Kesseltausch. Und auch in puncto Bedienung ist der BOK durchdacht. Die einfache und intuitiv zu bedienende Geräteregelung ermöglicht optimalen Wärmekomfort und komfortables Heizen.

Die Vorteile des BOK im Überblick:

  • Öl-Brennwertkessel für zuverlässigen Betrieb und lange Lebensdauer
  • Effizientes und komfortables Heizen mit 1-stufigem Blaubrenner
  • Besonders einfache Bedienung der Regelung von einem Heizkreis und Trinkwassererwärmung
  • Überschaubare Investitionskosten und kompakte Abmaße (H/B/T: 834/600/1.087 mm)
Download

Zurück

Impressum|Datenschutz