Brötje: Seminare mit Hygienekonzept

er Hersteller Brötje setzt seine Weiterbildungsmaßnahmen mit Einhaltung von Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen fort.

Die pandemiebedingten Zeiten haben Vieles verändert. Hier gilt es neue Strategien zu entwickeln, die den gewohnten Kurs wieder zulassen. Dazu gehören auch Weiterbildungsmaßnahmen, die aktuell angeboten werden müssen, um den Qualitätsstand im SHK-Markt stabil zu halten. Das Unternehmen Brötje hat hier beste Voraussetzungen geschaffen.

Egal ob persönlich oder digital – Brötje setzt seine Weiterbildungsmaßnahmen ungebremst fort. Dass die Gesundheit der Kundschaft und der Mitarbeiter oberste Priorität hat, ist für das Unternehmen selbstverständlich. Eigens dafür wurden umfangreiche Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen entwickelt. Damit sind die Sicherheit und der Informationsfluss gleichermaßen gesichert.

Geboten wird wie gewohnt eine breite Facette an Themen: Dank der Kombination aus Wärmeerzeuger, Regelung sowie Heizungswasser-Aufbereitung mit Solarthermie erhalten die Teilnehmer umfassende Schulungen zur jeweiligen Produktgruppe. Über ein Zirkeltraining an den gewünschten Geräten wird neben der Theorie auch die Praxistätigkeit gefestigt. Neu hinzugekommen ist der Workshop Sachkundiger für Wärmepumpensysteme nach VDI 4645. In diesem Rahmen erhalten die Interessierten eine Vorbereitung für die unabhängige Online-Prüfung der BWP Marketing & Service GmbH, nach dessen Bestehen eine Eintragung im gleichnamigen Register erfolgt.

Für Kunden, die sich bereits vor der Schulung informieren möchten, bietet Brötje auf seiner Homepage www.broetje.de die „kurzerklärt“-Tutorials in Sequenzen von 3 bis 5 Minuten an. Darin werden für zahlreiche Geräte Funktionen erklärt, Einstellungsmöglichkeiten vorgeführt oder die Vorzüge der verschiedenen Typen präsentiert. So bekommen Kunden und Fachhandwerker gleichermaßen einen schnellen, aber intensiven Einblick in die Produktwelt.

Zu finden sind die Kurzvideos ganz einfach: Auf den einzelnen Produktseiten ist ein Button mit dem Schlagwort „kurzerklärt“ eingebettet. Ein Klick bringt den Interessierten direkt auf die Seite mit den Produkt-Tutorials. Insgesamt hat Brötje mittlerweile rund 100 Videos online gestellt. Abgedeckt werden alle Bereiche – egal ob Gas- und Öl-Heizung, Trinkwassererwärmung, Regelungstechnik, Heizungswasseraufbereitung oder Erneuerbare Energien.

Mehr Informationen zum Unternehmen Brötje sowie zum Produktangebot finden Interessierte unter broetje.de.

Bilder: August Brötje GmbH, Rastede

 

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz