Brötje unterstützt die Kampagne „Raustauschwochen"

Brötje unterstützt zum wiederholten Mal als Partner die Modernisierungsaktion „Raustauschwochen“. Bild: Zukunft ERDGAS GmbH

Im Zeitraum vom März bis Ende Oktober 2018 haben Modernisierer wieder die Möglichkeit sich eine Prämie von mindestens 200 Euro zusätzlich zur staatlichen Förderung zu sichern. Bereits zum wiederholten Mal unterstützt der Hersteller Brötje als Partner die Modernisierungsaktion. Neben Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland werden sich in diesem Jahr auch Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein beteiligen.

Den Startschuss gaben die Vertreter von Zukunft Erdgas, des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) sowie des SHK- und Schornsteinfeger-Handwerks auf der bautec in Berlin. Bereits im letzten Jahr beteiligten sich an der Aktion mehr als 4200 Haushalte, dadurch konnten rund 270.000 t an CO2 eingespart werden. „Wir begrüßen das Fortführen der Kampagne und wünschen uns für 2018 eine Steigerung. Schließlich besteht noch bei einem Großteil der Ein- und Zweifamilienhäuser in Deutschland erheblicher Sanierungsbedarf.“, so Thorsten Engel, Brötje Bereichsleiter Verkauf.

Auf der Website www.raustauschwochen.de können sich Verbraucher über beteiligte Versorgungsunternehmen ihrer Region informieren und die finanziellen Vorteile kennenlernen.

Weitere Informationen aus dem Hause Brötje:
www.broetje.de

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz