clockin gewinnt Innovationspreis!

clockin-Geschäftsführer, Frederik Neuhaus, freut sich über den NRW Innovationspreis 2020, der ihm kürzlich vom Juryvorsitzenden Prof. Dr. Oliver Koch, Vizepräsident für Forschung und Transfer der Hochschule Ruhr West, übereicht wurde.

Das Unternehmen clockin aus Münster hat Anfang Oktober den NRW Innovationspreis 2020 des Netzwerks ZENIT gewonnen. Schirmherr des Wettbewerbs, NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, zeichnete das Softwarehaus für seine innovative und praxisorientierte Lösung zur Zeiterfassung und Dokumentation aus. Die Laudatio hielt der Juryvorsitzende Prof. Dr. Oliver Koch, Vizepräsident für Forschung und Transfer der Hochschule Ruhr West.

Gewonnen hat das Start-up mit seiner clockin-App: Bei der zettellosen Lösung handelt es sich um ein System mit Anbindung an ein Büro-Center im Browser-Format. Im letzteren laufen alle Daten der mobilen Endgeräte zusammen. Hier findet sich eine laufend in Echtzeit aktualisierte Übersicht der Kunden, des Personals und ihrer Mobilgeräte. Unter dem Reiter des jeweiligen Mitarbeiters, werden sämtliche Arbeitszeiten aus der App lückenlos aufgelistet. Die Daten können automatisiert an die Lohnbuchhaltung oder den Steuerberater gegeben werden. „Mit unserem System müssen Mitarbeiter keine Zettel mehr schreiben und der Chef muss diese nicht mehr mühsam einzeln entziffern und in die Excel-Tabelle tippen. Ein großer Vorteil“, so der Geschäftsführer Frederik Neuhaus. Auch NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart lobte die vorbildliche Philosophie des Münsteraner Unternehmens. Gerade im Hinblick auf das kommende EuGH-Urteil zur verpflichtenden Zeiterfassung biete das Start-up eine intelligente Lösung zur einfachen Umsetzung an.

Mittlerweile haben sich mehr als 2.000 Firmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei clockin angemeldet. Die App wurde für iPhone- und Android-Geräte entwickelt und lässt sich im AppStore bzw. über Google PlayStore herunterladen. Das System wird monatlich pro Mitarbeiter im Abonnement abgerechnet.

Zum Netzwerk ZENIT e.V.

Das Netzwerk ZENIT e.V. ist neben dem Land und einem Bankenpool einer von drei Gesellschaftern der ZENIT GmbH, der Innovations- und Europaagentur des Mittelstandes und des Landes NRW. Die GmbH unterstützt seit 1984 im Auftrag von EU, Bund und Land vor allem kleine und mittlere technologieorientierte Unternehmen sowie Hochschulen bei deren Innovations- und Internationalisierungsaktivitäten und bringt potenzielle Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

Weitere Informationen zur mobilen Zeiterfassung stehen unter www.clockin.de oder auf dem YouTube-Kanal „clockin GmbH“ zur Verfügung.

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz