Doppelter Grund zum Feiern: Zwei mal 20 Jahre bei herotec

Fast wie eine zweite Familie: (v.l.n.r.) Christian Köhler (39) mit Prokurist Wilfried Lammering (57) und Firmeninhaber Thomas Heuser.

„Wir arbeiten im Miteinander.“ Innovative Flächenheiztechnik erwächst bei herotec seit Generationen aus der gemeinschaftlich entwickelten Expertise. Ein Duo arbeitet daran nun seit zwei Jahrzehnten leidenschaftlich mit: Die Jubilare Wilfried Lammering und Christian Köhler.

Wilfried Lammering ist aus der Heizungsbranche nicht mehr wegzudenken. 2021 feiert der herotec-Prokurist stolze 20 Jahren Betriebszugehörigkeit. Kollegen und Partner kennen ihn nicht nur als Vertriebsleiter und Fachkaufmann für Marketing; mit seinem schon sprichwörtlichen Wissensschatz gilt „Willi“ - auch „Willipedia“ genannt - häufig als der Ansprechpartner in Fachfragen schlechthin. Über die Betriebsgrenzen hinweg engagiert er sich darüber hinaus im Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF). Lammerings private Passion gilt insbesondere der Natur und dem Brauchtum seiner westfälischen Heimat.

Christian Köhler, aufgewachsen im Ahlener Zechenviertel, wollte ursprünglich Koch oder Frisör werden. Stattdessen entschied er sich vor 20 Jahren für eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei herotec. Nach einem Start in der Disposition und Produktionsplanung leitet Köhler heute den Vertriebs-Innendienst, kennt jede Ecke auf dem Betriebsgelände und unterstützt die Kollegen mit „Bauchgefühl und Erfahrung“. Persönlich begeistert sich der zweifache Familienvater für gutes Essen, Grillen und Sport. Mit Wilfried Lammering, der ihn 2008 auf die Vertriebsspur holte, verbindet ihn ein vertrauensvolles Verhältnis: „Wir sind nicht nur ein gutes Team, sondern auch sehr gute Freunde.“

Gemeinsam werden sich beide auch in Zukunft für den Erfolg der herotec-Produkte einsetzen.

Bilder: herotec GmbH Flächenheizung, Ahlen

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz