herotec hilft Kosten sparen durch verlegefertige Platte

Mit der verlegefertigen Platte tempusROCK von herotec werden bei der Flächenheizung Zeit und Kosten gespart. Bild: herotec GmbH Flächenheizung, Ahlen

Durch die Wahl des richtigen Systems lässt sich eine Flächenheizung schneller vorbereiten: Beim Vergleich von tempusROCK aus dem Hause herotec und der herkömmlichen Gittermattenverlegung ergibt sich ein immenser Kostenvorteil. Diese Einsparung wird durch den geringeren Zeit- und damit auch Lohnaufwand ermöglicht.

Das Unternehmen herotec stellt mit tempusROCK eine verlegefertige Wärme- und Trittschalldämmplatte zur Verfügung. Die Verbundplatte aus druckfester, nicht brennbarer Mineralwolle wird mit einer reißfesten, wasserdichten Folie mit aufgedrucktem Verlegeraster versehen. Nach Auslegen der Elemente und Verkleben der Folie ist die Vorbereitung schon abgeschlossen. Durch die besondere Art der Plattenherstellung lassen sich die Tackernadeln für die Rohrbefestigung nun direkt in die Platte einbringen.

Bei herkömmlichen Systemen sind mehrere Arbeitsschritte erforderlich, um den Untergrund vorzubereiten: Dämmung verlegen, Folie verlegen und abkleben sowie Gittermatte als Trägerelement für die Rohre auslegen. Hinzu kommt der höhere Aufwand für den Transport der Einzelteile zur Baustelle sowie bei der Logistik. Alle diese Schritte kosten Zeit. Anzumerken ist weiterhin, dass die Verlegung von tempusROCK problemlos im Ein-Mann-System erfolgen kann.

Geht man von nahezu identischen Materialkosten aus, ergibt sich eine deutliche Einsparung bei den Lohnkosten und dem Zeitaufwand. Daraus resultiert eine sehr viel höhere Effektivität pro Quadratmeter.

An einem Beispiel lässt sich das nachvollziehen: Für ein Einfamilienhaus mit zwei Geschossen (150 m² Wohnfläche) errechnet sich eine hohe Einsparung. Bezogen auf Minuten pro Quadratmeter entfallen durch den Einsatz von tempusROCK fast zwei Drittel des Zeitaufwands und damit der Lohnkosten.

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz