Neues Video von Meltem:

Meltem erklärt die getrennte Luftführung der Komfortlüftung M-WRG-II

Kurz und prägnant: Das neue Video von Meltem erklärt die Luftführung der Komfortlüftung M-WRG-II.

Die Komfortlüftungsserie M-WRG-II von Meltem arbeitet äußerst hygienisch und mit einer Wärmerückgewinnung von bis zu 94 %. Eine Luftmenge von bis zu 100 m³/h ist dabei ohne Weiteres möglich. Wie die Luftführung durch das Lüftungsgerät dabei verläuft, zeigt das dritte und bisher letzte YouTube-Video der kleinen Tutorial-Reihe von Meltem. Um den Prozess noch verständlicher zu machen, wurden die einzelnen Luftströme unterschiedlich eingefärbt.

Die Abluft (gelb) wird angesaugt und durch den Abluftfilter sowie den Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager (wahlweise mit oder ohne Enthalpie) geführt. Anschließend wird sie als Fortluft (braun) in den Außenbereich abgeleitet. Gleichzeitig wird die Außenluft (grün) angesaugt, mittels Außenluftfilter (ISO ePM1 60% (F7) im Standard) gereinigt und als Zuluft (rot) separat über den Wärmeübertrager in den Innenraum geführt. Dafür zuständig sind jeweils Abluft- und Zuluftventilator. Die Außenbereichs- und Innenraum-mischung nach der Norm DIN EN 13141-8:2014-09 beträgt dabei bei dieser Geräteserie 0 %.

Bild: Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG, Alling

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz