Pluggit erweitert Kompetenz für Digitale Academy

Jochen Hofmann, Leiter Digitale Pluggit Academy

Unter dem Titel „Die Lüftungsspezialisten 4.0“ verfolgt Pluggit erfolgreich eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie entlang seiner kompletten Prozesskette. Ein zentrales Element ist dabei der Aufbau einer neuen Digitalen Academy als zeitgemäßer Kommunikationsplattform für Kunden und Geschäftspartner.

Am 01. Februar 2021 übernahm Jochen Hofmann die von dem Münchner Spezialisten für Wohnraumlüftung Pluggit neugeschaffene Stelle des Leiters Digitale Academy. Seine Aufgabe ist dabei auch der Ausbau der Online-Trainingsangebote und Präsentationsmodule in dem neu geschaffenen Studio in München, mit dem Pluggit als  „Lüftungsspezialist 4.0“ strategieadäquat neue digitale Wege der Kommunikation und Kundenansprache verfolgt.

Für diese Aufgabe bringt der Diplom-Ingenieur und langjährig als Trainer für Lüftungstechnik tätige Hofmann viele Jahre Projekt- und Berufserfahrung aus der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik mit.

Foto: Pluggit GmbH, München

Über die Pluggit GmbH:

Die Pluggit GmbH vertreibt seit 1995 ventilatorgestützte Wohnraumlüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung in Deutschland und beansprucht für diesen Produktbereich die technologische Marktführerschaft. Seit Oktober 2013 gehört das Unternehmen als eigenständig agierende Marke zur Soler & Palau Ventilation Group, dem weltweit führenden Lüftungsspezialisten aus Spanien. Sämtliche Pluggit Systeme sind universell für alle Grundrisse und Wohnformen sowie für Neu- bzw. Bestandsbauten einsetzbar. Die einheitszentralen und dezentralen Lüftungssysteme stellen den laut DIN 1946-6 erforderlichen Mindestluftwechsel in Gebäuden sicher. Handlungsgrundlage ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG), das eine luftdichte Bauweise für Wohngebäude vorschreibt. Die Lüftungssysteme arbeiten mit  hocheffizienten Wärmetauschern, die die kältere Zuluft mit warmer Abluft vorwärmen. Der schnelle und flexible Einbau der Systeme beeinflusst die Wirtschaftlichkeit extrem positiv. Das Ergebnis: deutlich reduzierte Nebenkosten dank eingesparter Heizenergie sowie Reduktion des CO2-Ausstoßes, weniger Feuchte- und Schimmelschäden und somit eine langfristige Wertsteigerung der Immobilie. Das Luft-Wärme-Element PluggMar, Erdwärmetauscher sowie der AeroFresh Luftbefeuchter und PluggVoxx pure für eine aktivierte Lufthygiene runden das Portfolio ab. 2017 erweiterte Pluggit sein Produktprogramm um das einheitszentrale Lüftungssystem PluggPlan, die kosten- und energieeffiziente Lösung für neue und bestehende Mehrgeschosswohnbauten mit kleinen und mittleren Wohneinheiten.

 

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz