Optimiertes Speichersystem für Wärmepumpen

Das Zwei-Speicher-System ETG Luft integriert neben der NEO Regelung (Powerbox) ein vorgefertigtes Hydraulikset inklusive Speicherladepumpen und elektrischem Heizstab sowie eine komplette Frischwasserstation.

Um seine Luft-/Wasser-Wärmepumpen aus der Serie BLW NEO mit dem passenden Pufferspeicher-System zu versehen, hat Brötje jetzt mit dem ETG Luft ein neuartiges Konzept vorgestellt. Der norddeutsche Hersteller ermöglicht damit eine zeitsparende und sichere Montage auf engstem Raum.

Zwei-Speicher-System

Im Kern handelt es sich beim ETG Luft um ein Zwei-Speicher-System: Es integriert neben der NEO Regelung (Powerbox) ein vorgefertigtes Hydraulikset inklusive Speicherladepumpen und elektrischem Heizstab sowie eine komplette Frischwasserstation. Der untere Speicher dient als Pufferspeicher mit 100 Litern Inhalt, der obere mit einem Volumen von 323 Litern als Reservoir für das Frischwassermodul. Das Frischwassermodul ist für die Anwendung mit Wärmepumpe optimiert und ermöglicht eine Auslauftemperatur von bis zu 1,5 °C unterhalb der Speichertemperatur. Somit ist höchste Effizienz und höchste Trinkwasserhygiene garantiert. Bei einer Speichertemperatur von über 50 °C kann so ein beachtliches Zapfvolumen von etwa 200 Litern ohne Nachladung realisiert werden. Das Frischwassermodul steht – je nach Wasserqualität – in unbeschichteter und beschichteter Ausführung zur Verfügung.

Darüber hinaus kann der Pufferspeicher durch die intelligente Trennung auch eine Kühlung im System realisieren. Dies erfolgt oberhalb des Taupunktes. Im Ergebnis entsteht durch die Kombination eine Systemeinheit (Unit), die eine ideale Ergänzung zu den Luft-/Wasser-Wärmepumpen BLW NEO mit 8 bzw. 12 kW Nennwärmeleistung bietet. Um einen problemlosen Transport zu gewährleisten sowie die Einbringung zu erleichtern, werden Speicher und Hydraulikpaket getrennt geliefert. Der industrielle Grad der Vorfertigung erhöht die Montagesicherheit und reduziert den Installationsaufwand vor Ort. Neben der Energieeffizienzklasse B können beim ETG Luft auch die kompakten Abmessungen und die Höhe, nur 1.920 mm, überzeugen.

Bilder: August Brötje GmbH, Rastede

 

Über die August Brötje GmbH:

Das Unternehmen BRÖTJE kann auf über 100 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Vermarktung von Heiztechnik sowie Service- und Dienstleistungen im Heizungsbereich zurückblicken. Innovationen und Zukunftsorientierung stehen stets auf der Unternehmensagenda. Neben den bewährten Brennwertgeräten für den Einsatz fossiler Energieträger ist der Heizungsspezialist mit Innovationen im Wärmepumpenproduktsegment, in der Solarthermie sowie in der Wasserstoffnutzung für die Energietransformation in der Zukunft bestens aufgestellt.

Der einst kleine Familienbetrieb aus Rastede ist Teil der international agierenden BDR Thermea Gruppe. Durch die enge interne Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch können zukunftsweisende Lösungen wie die Möglichkeiten der Wasserstoffnutzung schneller vorangetrieben werden. BRÖTJE wird sich auch weiterhin auf den Ausbau und die Optimierung seiner Systeme konzentrieren – gepaart mit intelligentem Zubehör für das smarte Zuhause.

Weitere Informationen aus dem Hause BRÖTJE: www.broetje.de

 

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz