Quinta Ace-Programm komplett mit neuer Regelung

Die komplette Quinta Ace-Linie wurde mit der neuen Ace Control Regelungsplattform ausgestattet und ist damit bestens für alle Bedürfnisse gerüstet.

Einen besonders leistungsstarken Gas-Brennwertkessel für die Wand hat Remeha mit der Quinta Ace-Linie im Programm: Das kompakte Gerät mit einer Nennwärmeleistung von bis zu 160 kW ist in zwei Versionen erhältlich. Es punktet mit einem Modulationsbereich von 18 bis 100 %.

Der Quinta Ace in der Version S-Control lässt sich zum Beispiel problemlos in eine bestehende Gebäudeleittechnik integrieren. Sind mehr regelungstechnische Details direkt im Kessel vorzunehmen, bietet sich der Einbau der Variante T-Control an: Sie enthält serienmäßig eine eingebaute Reglerplatine zur Ansteuerung von 3 frei wählbaren Heizkreisen, eine Pufferregelung sowie eine Kaskadensteuerung.

Es stehen je Variante fünf Größen zur Verfügung: 45, 65, 90, 115 und 160 kW. Der Wärmetauscher aus Aluminium/Silizium sorgt für einen optimalen Wirkungsgrad. Die Installation lässt sich aufgrund des verhältnismäßig geringen Gewichts von 53 bis 68 kg (bei den Geräten bis 115 kW) bzw. 147 kg (bei der 160-kW-Anlage) und der kompakten Bauweise einfach ausführen. Alle Komponenten sind in dem 500 x 750 x 500 Geräte (bis 115 kW) bzw. 600 x 1045 x 600 (BxHxT) verbaut. Überdies ist die Baureihe Quinta Ace wartungsarm und bedienungsfreundlich.

Geregelt wird die gesamte Quinta Ace-Linie basierend auf der neuen Ace Control Regelungsplattform. Sie bietet ein großzügiges, menügeführtes Klartextdisplay, das neben den wichtigsten Werten, auch die Wartungsintervalle anzeigt. So ist für den Handwerker sowie dem Hausbesitzer klar zu erkennen, wann die nächste Überprüfung des Heizsystems ansteht. Zudem bietet die Regelung neben einer intuitiven Eingabemaske, sämtliche Funktionen einer witterungsgeführten Heizkreisregelung sowie einer Inbetriebnahmeunterstützung, die dem Heizungsbauer die notwendige Konfiguration der Anlage erleichtert.

Für die Montage einer Kaskade stehen dem Fachhandwerk optional zusätzliche Montagehilfen zur Verfügung. Beispielsweise bietet Remeha Aufständerungssysteme für zwei bis sieben Kessel in Reihe an – als Wandmontage oder freistehend. Zusätzlich kann die Aufstellung Rücken an Rücken im System 2x2 bis 2x4 erfolgen. Die Kaskadensets werden mit allen notwendigen Komponenten inkl. Isolierung geliefert.

 Weitere Informationen zu Remeha sind auf der Website www.remeha.de zu finden.

Bild: Remeha GmbH, Emsdetten

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz