Windhager auf der IFH/Intherm

Wärmepumpen und Pelletstechnik im Fokus

Sämtliche Neuerungen rund um die Festbrennstofftechnik und Wärmepumpe zeigt Windhager im Zuge der IFH/Intherm in Halle 4A auf Stand 4A.005.

Nach zwei Jahren Messeabstinenz bietet die IFH/Intherm endlich wieder Raum für persönliche Begegnung und Fachgespräche. Auch der Biomassespezialist Windhager nutzt die Gelegenheit, seine Neuentwicklungen live zu präsentieren. In Halle 4A, Stand 4A.005 kann das Fachpublikum einen breiten Querschnitt durch das Produktportfolio begutachten und die Funktionsweise der Geräte kennenlernen.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen das Wärmepumpenprogramm sowie die Hybridkonzepte mit Pelletsfeuerung. Die Wärmepumpen-Modelle AeroWIN Klassik und Premium punkten durch eine hohe Effizienz bei Vorlauftemperaturen bis zu 65° C sowie bei tiefen Minustemperaturen. Soll auf energieeffiziente und ökologische Weise Warmwasser bereitgestellt und gespeichert werden, eignet sich die AquaWIN Air 3. Mit ihrer optimierten PV-Funktion lässt sie sich ideal mit einer Photovoltaikanlage kombinieren.

Hohes Zukunftspotenzial zeigt auch die Hybridlösung der Wärmepumpe AeroWIN mit dem Pelletskessel BioWIN2 Touch. Sie kombiniert hohe Energie-Effizienz mit flüsterleisem Betrieb sowie geringem Platzbedarf. Dank der intelligenten Smart-Flow Hydraulik kann der BioWIN2 Hybrid sowohl ohne Pufferspeicher als auch ohne Elektroheizstab betrieben werden. Als praktische All-in-One-Lösung verfügt der BioWIN2 Hybrid zudem über einen großen Pellets-Vorratsbehälter mit 200 kg Fassungsvermögen. Die Pellets/Wärmepumpen-Hybridgeräte werden in vier Leistungsgrößen von 10 bis 26 kW angeboten.


Darüber hinaus ergänzen Weiterentwicklungen der Heizkonzepte für Pellets, Hackgut oder Scheitholz den Präsentationsumfang auf dem Windhager-Messestand. Dazu zählen sämtliche Ausführungen des Pelletskessels BioWIN, wie etwa der neue BioWIN2 50 Touch (ehemals BioWIN XL), der BioWIN 2 Pure mit einem äußerst niedrigen Feinstaubausstoß von < 2,5 mg/m³ sowie der PuroWIN Pellet.

 

Bild: Windhager Zentralheizung, Gersthofen

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz